MENU
Zurück zur Übersicht

Ingo Senst

Der Dortmunder Kulturleuchtturm

Kulturvermittlung

Der Kulturleuchtturm ist ein Internetportal, das regelmäßig kleine Konzerte, aber auch Lesungen und andere Perfomances veranstaltet und live streamt.

Integriert ist eine Spendenfunktion, die es Kulturinteressierten ermöglicht, die lokale Szene direkt zu unterstützen.

Produziert wird in in den brachliegenden Dortmunder Kulturtempeln wie dem Konzerthaus oder dem domicil – aber auch auf dem Florianturm oder in einem verwaisten Restaurant.

Streams von Veranstaltern mit eigener Produktion sollen eingebunden werden und erlangen über das Portal größere Verbreitung. So wird das kulturelle Leben Dortmunds sichtbarer und gewinnt im Bewusstsein der Bevölkerung an Bedeutung.
Lokalpatriotismus und Kultur gehen eine fruchtbare Verbindung ein.

Nach und nach entsteht so ein Schaufenster der Kultur, das nicht nur selbst veranstaltet, sondern auch andere Aktivitäten ankündigt und bespricht – ein Kulturkalender, der zur ersten Anlaufstelle der Dortmunder*innen wird.

Ingo Senst lebt seit 1995 als freischaffender Musiker in Dortmund.
Er unterrichtet an der Glen Buschmann Jazz Akademie und spielt Bass, unter anderem bei Götz Alsmann.

Foto: Kurt Rade