MENU
Foto: Jens Sundheim Zurück zur Übersicht

Jens Sundheim

Der wissenschaftliche Blick

Kunstvermittlung Bildende Kunst

"Der wissenschaftliche Blick"
Über das Sehen und Wahrnehmen der Welt

Ein Ausstellungs- und Residenzprojekt mit begleitendem Jugendworkshop

Thema ist die Auseinandersetzung mit Forschung, Wissenschaft und Wahrheit, mit dem Sehen und Wahrnehmen der Welt.

Acht Künstler*innen werden eingeladen, im Zeitraum von zwei Wochen einen Ausstellungsbeitrag zu erarbeiten. Das Atelier wird zum Forschungslabor und Experimentierfeld. Auf Reisen soll bewusst verzichtet werden. Jede*r Teilnehmer*in erhält ein Honorar und Materialgeld.

Präsentation der Ergebnisse als kleinformatiges Heft, Auflage: 40. Es werden individuelle Originale produziert.

Begleitend findet ein kontaktloser Fotoworkshop für Jugendliche statt. Fotografiert wird mit dem eigenen Smartphone. Austausch und Feedback erfolgen wie erprobt im digitalen Raum.

Ziel ist es, abseits des Leistungsprinzips forschend-experimentell zu arbeiten, Umfeld und Umwelt bewusster wahrzunehmen, über das "mehr Sehen" nicht nur das eigene Blickfeld zu erweitern, sondern auch den eigenen Wissensraum.

Jens Sundheim ist freischaffender Fotograf und Künstler. Seine Arbeiten werden vielfach international ausgestellt. Seit 2019 ist er Vorsitzender des Künstlerhauses Dortmund. Zudem engagiert sich Sundheim seit vielen Jahren im Bereich Kulturelle Bildung.

www.jens-sundheim.de

Foto: Michael Krämer