MENU
Zur Projektübersicht
Hendrikje Spengler, Leiterin des Kulturbüros Foto: Walter Demtröder

Blick nach vorn

Liebe Kulturschaffende, liebe Kolleg*innen, liebe Unterstützer*innen,

mit dem Dortmunder Förderkorb hat das Kulturbüro Dortmund im Oktober 2020 ein neues Förderprogramm für Dortmunder Kulturschaffende entwickelt, um ein selbstbestimmtes und bezahltes Arbeiten trotz Krise zu ermöglichen. 48 Künstler*innen gingen auf den Kunstpütt und holten dabei geistige Schätze ans Tageslicht.

Ziel des Förderkorbs war die Entwicklung eines Konzepts, das die durch Corona veränderten Bedingungen aufnehmen, reflektieren und so neue künstlerische Lösungsansätze für die Zukunft bereitstellen kann.

Die Ergebnisse dieses Prozesses sehen Sie nun vor sich. Digitale Räume, Kunst im öffentlichen Raum, Tanz im Video – die Ergebnisse sind so vielfältig wie die Künstler*innen selbst. Dortmund ist und bleibt bunt und kreativ. Acht der Projekte wurden prämiert und mit einem Preisgeld von 10.000 Euro unterstützt. Wir hoffen, dass auch die übrigen Projekte Unterstützer*innen finden. Schauen Sie rein, stöbern Sie, denn die Künstler*innen unserer Stadt haben viel zu bieten.

Mit herzlichen Grüßen
Hendrikje Spengler
(Leitung Kulturbüro Dortmund)